Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Leiter Anwendungstechnik für flexible Kunststoffe (m/w/d)

Vollzeit
Rahestraße 47, 49525 Lengerich, Deutschland
Berufserfahrene
12. Oktober 2023
Hybrid

Bischof+Klein ist „packed with a smile“! Wir entwickeln und produzieren umweltfreundliche Lösungen für nachhaltigen Produktschutz von morgen. Bischof+Klein ist mit rund 2.700 Mitarbeitern an fünf Standorten einer der führenden Komplettanbieter für flexible Industrie- und Konsumverpackungen sowie technische Folien in Europa.

Technologiescout, technischer Impulsgeber oder kundenzentrierter Produktdesigner – die Vakanz des Leiters Anwendungstechnik für flexible Kunststoffe (m/w/d)

 umfasst sämtliche Facetten eines auf Innovation und Qualität fokussierten Developers der Verpackungsindustrie und ist eine der Schlüsselpositionen des Marktbereiches Consumer Products. Mit hohem Gestaltungsspielraum ausgestattet, agiert der Bereich technischer Service vom Stammhaus in Lengerich – verkehrsgünstig auf der Achse Münster/Osnabrück gelegen.

Ihr Tätigkeitsfeld
  • Leiten Sie nach modernen Führungsprinzipien ein Team erfahrener Anwendungstechniker und Entwickler und gestalten die Aktivitäten nach wirkungsvollen Projektmanagement- und Entwicklungsmethoden.
  • Mit unseren top Key Accounts entwickeln Sie gemeinsam die Produktschutzlösungen der Zukunft und handeln im Sinne unserer Kunden federführend als technologischer Innovationstreiber.
  • Systematisch screenen Sie unsere relevanten Märkte aus Wettbewerbs- und Kundensicht und schaffen Entscheidungsvorlagen für die zukünftige Unternehmens-, Technologie- und Produktionsausrichtung.
  • Agieren Sie intern als Schnittstellenmanager zur Zentralen Entwicklung, dem Vertrieb, den Bereichen Produktion und Qualitätssicherung sowie dem Produktmanagement, gleichzeitig extern zu unseren Maschinenherstellern und den Entwicklungszentren unseren Kunden
  • Am Puls der Zeit - agieren Sie als technologischer Experte in allen bedeutenden Gremien und Ausschüssen der Verbände und richten unsere Produktentwicklung kontinuierlich an aktuellen Markttrends und regulatorischen Anforderungen aus.
  • Mit Projektmanagementgeschick ausgestattet, leiten Sie die signifikanten Kundenprojekte und übertragen Ihren hohen Qualitätsanspruch auf alle Projektbeteiligten.
Ihr Profil
  • Sie haben ein ingenieur- oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium – idealerweise im Bereich Chemieingenieurwesen oder einer vergleichbaren Disziplin - hervorragend abgeschlossen.
  • Sie haben intensive Erfahrung als Projektmanager und können zumindest fachliche Führungserfahrung nachweisen.
  • Agile Methoden und Lean-Prinzipien sind Ihnen ebenso vertraut wie kundenorientierte Mehrwertargumentation.
  • Nachweislich haben Sie in einer adaptiven Funktion mehrere Jahre fachliche Erfahrung gesammelt und haben sich im besten Fall bereits in der Verpackungsindustrie einen sehr guten Namen gemacht.
  • Sie definieren sich über Ihre gestalterischen Freiheitsgrade, bringen aber auch Projektleitungsgeschick in der Führung von Teams unterschiedlicher Share- und Stakeholder mit.
  • Ihre Persönlichkeit und Arbeitsweise ist geprägt durch eine hohe Kundenzentrierung, eine datengetriebene Entscheidungsfindung sowie Ihr hohes Qualitätsbewusstsein, Kunden schätzen Ihre empathische Beratungskompetenz und Ihr pragmatisches Lösungsfindungsgeschick.
  • In Ihren Schnittstellenfunktionen haben Sie Ihre kommunikativen Fähigkeiten geschärft, agieren exzellent in deutscher sowie verhandlungssicher in englischer Sprache.
Unser Versprechen
  • Partizipieren Sie von den Vorteilen eines auf Methoden des New Work ausgerichteten Unternehmens – von der sinnstiftenden Produktphilosophie, über agile Arbeitsmethoden bis zu zeitgemäßen Mobile Working Solution
  • Gestalter haben Vorfahrt – Sie lieben ein hohes Maß an Handlungsfreiheit, bringen gern innovative Ideen ein und treiben diese an, haben den Tellerrandblick – dann sind Sie bei uns genau richtig
  • Bischof+Klein denkt bereits heute an morgen – das gilt für Ihre gezielte persönliche wie fachliche Entwicklung genauso wie für die Zukunftssicherung eines mehr als 130 Jahre alten Familienunternehmens – wir haben es „enkelfähig“ genannt

Ein starkes Bekenntnis zu Diversität und Inklusion ist in der Kultur von Bischof+Klein fest verankert. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Easy Apply ist für uns nicht nur ein Schlagwort: Wir benötigen weder ein aufwendiges Anschreiben, noch einen Motivationstext, Ihr gezeigtes Interesse an Bischof+Klein und ein aussagekräftiger Lebenslauf reichen uns im ersten Schritt aus.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen

Ute Bornemann

+49(0)5481 920-142

Tracker image